FLICKS

the social network (2010)

Originaltitel: The Social Network

Produktionsland: USA 2003

Regie: David Fincher

Darsteller: Jesse Eisenberg, Justin Timberlake, Andrew Garfield

Trailer

Ein wirklicher David Fincher war es nicht, der neue Facebook-Film. Zu belanglos, zu wenig experimentell, zu wenig polarisierend und zu wenig spannend. Unterhaltsam und “fincherlike” zeitgeistig war er durchaus. More >

La Antena (2007)

Originaltitel: La Antena

Produktionsland: Argentinien, 2007

Regie: Esteban Sapir

Darsteller: Valeria Bertuccelli, Alejandro Urdapilleta, Julieta Cardinali, Rafael Ferro, Florencia Raggi

Trailer

Gelegentlich, sehr gelegentlich, kommt es vor, dass man Filme sieht, die einen erst einmal sprachlos machen, ratlos, demütig, ehrfürchtig. Weil sie sich jeder Kategorisierung entziehen, weil sie ausgetretene Pfade gar nicht erst berühren, weil sie die Grenzen des filmischen Machbaren ausloten und überschreiten, weil sie das Medium benutzen, um mit Bildern etwas zu machen, was man so noch nicht gesehen hat…

More >

Irgendwann in Mexiko (2003)

Originaltitel: Irgendwann in Mexiko

Produktionsland: USA 2003

Regie: Robert Rodriguez

Darsteller: Antonio Banderas, Johnny Depp, Salma Hayek, Mickey Rourke, Eva Mendez, Danny Trejo, Cheech Marin, William Dafoe

Trailer

Eins vorweg: Wer mit einem Film a la “Desperado” rechnet, der wohl zum besten TexMex-Action-Streifen der Neuzeit zählt, wird wohl eher enttäuscht. Zumindest waren wir alle im Kino der Meinung, dass das neue Rodriguez Werk seinen beiden Vorgängern nicht das Wasser reichen kann.

More >

Bronson (2009)

Originaltitel: Bronson

Produktionsland: UK 2009

Regie: Nicolas Winding Refn

Darsteller: Tom Hardy, Matt King, James Lance

Trailer

Charles Bronson. Mit diesem Namen verbinden die meisten Klassiker wie “Ein Mann sieht Rot” oder “Spiel mir das Lied vom Tod” des schnauzbärtigen Hollywood-Stars aus den 60er. Es gibt aber noch einen anderen Charles Bronson alias Michael Gordon Peterson. Der britische Bronson hat den Ruf, der gefährlichste und teuerste Gefängnisinsasse Großbritanniens zu sein. Genug Stoff also für Nicolas Winding Refn, ein bizarres Biopic über diesen Mann zu drehen.

More >

Avatar (2009)

Originaltitel: Avatar

Produktionsland: USA 2009

Regie: James Cameron

Darsteller: Sam Worthington, Zoe Saldana, Sigourney Weaver, Stephen Lang

Trailer

Technisch erwartungsgemäß brilliant. Guter 3D-Einsatz und sogar erfreulich un-aufgesetzt in die Geschichte verworben, die mein 3D-Herz höher schlagen lassen. Fabelhafte Settings, die mindestens an die Kreativität von Myst IV kratzen.

Ansonsten ein typischer Cameron. More >

Orphan (2009)

Originaltitel: Orphan

Produktionsland: USA 2009

Regie: Jaume Collet-Serra

Darsteller: Vera Farmiga, Peter Sarsgaard, Isabelle Fuhrmann

Trailer

Horrorfilme sind meist einfach gestrickt: Entweder  sie drehen sich um Zombies, Aliens, Geister, tollwutartige Tiere  oder ziemlich böse Kinder. Auch Orphan, wie der Name es schon andeutet, bedient sich aus diesem Pool an Furcht einflößenden Gestalten. Gerade Kinder, die auf den ersten Blick so unschuldig drein blicken, können einen in Angst und Schrecken versetzen. Das dachte sich wohl auch Regisseur Jaume Collet-Serra („Goal 2“, „House of Wax“) und hat einen Horror-Thriller rund um ein russisches Waisenkind gebastelt. Collet-Serra ist ja bisher nicht bekannt für gute Horrorfilme und versucht es nun mit „Orphan“ besser zu machen. Ohne Paris Hilton. Dafür schon mal zwei Daumen hoch.

More >

A Serious Man (2009)

Originaltitel: A Serious Man

Produktionsland: USA 2009

Regie: Ethan und Joel Coen

Darsteller: Michael Stuhlbarg, Richard Kind

Trailer

Die Coen-Brüder sind zwei ziemlich geniale Filmemacher, das steht wohl außer Frage. Beglücken sie uns doch in regelmäßigen Abständen mit wahren Perlen der Filmgeschichte und werden dafür ebenso regelmäßig mit Preisen überhäuft. Auch ihr neuster Film A Serious Man wurde gleich mal für den Oscar als bester Film nominiert. Das soll ja für viele Menschen ein Qualitätsmerkmal darstellen, für mich zeigt es allerdings mal wieder, dass eine Oscar-Nominierung nicht zwangsläufig einen guten Film bedeutet. Und das obwohl eigentlich alles vorhanden ist, was ein guter Coen-Film ausmacht: Schrullige Charaktere, eine nichtige Story, die durch einen extrem nichtigen Auslöser in Fahrt kommt, allerdings nie wirklich an Fahrt gewinnt.
More >

May – Die Schneiderin des Todes (2002)

Originaltitel: May

Produktionsland: USA 2002

Regie: Lucky McKee

Darsteller: Angela Bettis, Jeremy Sisto, Anna Faris, James Duval

Trailer

Ja, ich gebe zu, ich dachte bisher immer, der Regisseur Lucky McKee sei ne Frau. Meine erste Begegnung mit ihm war der ziemlich lahmarschige Psychoschinken ‘The Woods’, den ich mir auch nur angesehen habe, weil Bruce Campbell darin (wenig überzeugend) mitspielt. Letztendlich ist und bleibt es aber ein Hanni und Nanni-Gruselfilm. Was für kleine Mädchen halt, nichts für mich. Deswegen hatte ich zunächst um den so heiß diskutierten May einen Bogen gemacht. Zu stark rochen die Filme nach irgendwelchen weiblichen (hust) Problemen, nach Themen, die ich als Typ schlicht und ergreifend nicht verstehen kann, nach ‘Sex in the City’ meets ‘Mädchenhorror’, gedreht von der amerikanischen Doris Dörrie.

More >

The Dead Next Door (2005)

Originaltitel:Neighborhood Watch

Produktionsland: USA 2005

Regie: Graeme Whifler

Darsteller: Terry Becker, Randall Bosley, De Anna Joy Brooks

Trailer

Irgendjemand hier kennt doch bestimmt noch den Vertrieb Madison Home Video, oder? Jetzt mal unabhängig von Pseudo-Dokus wie „Faces of Death“… Ein Großteil dessen Portfolios bestand aus absolut mülligen Action- oder Thrillerklamotten, die mit laienhafter Pornosynchronisation nach Deutschland geholt und mit einem bulttriefendem, reißerischem (und meist nicht das Geringste mit dem Film zu tun habendem) Cover dem Splatterfan angedreht wurden.

More >

Zombieland (2009)

Originaltitel: Zombieland

Produktionsland: USA 2009

Regie: Ruben Fleischer

Darsteller: Woody Harrelson, Jesse Eisenberg, Emma Stone, Abigail Breslin, B.M.

Trailer

Eins vorweg: ich bin kein Fan von Zombiefilmen. Filme wie Dawn of the dead, Resident Evil oder auch Shaun of the Dead gefallen mir einfach nicht. Irgendwie habe ich mich dennoch von dem ganzen Hype um Zombieland anstecken lassen und ihn mir letztendlich angeschaut.

More >