Wer schwelgt nicht gern in “Früher war alles Besser”-Erinnerungen, vor allem wenn sich wieder eine Dekade dem Ende geneigt hat. Nicht nur Guido Knopp auch Paul Proulx blickt gern mal ins Geschichtsbuch, in einem Video-Zusammenschnitt präsentiert er uns Filme der letzten 10 Jahre.

Eigentlich nichts besonderes, das gab es ja in den letzten Wochen zuhauf – und trotzdem: Das Video ist ein schönes Wiedersehen mit den guten, aber auch schlechten Filmen der letzten 10 Jahre. Vor allem hilft es alten Menschen (da möchte ich mich ja nicht ausnehmen) sich besser an die letzten Jahre zu erinnern.

Und ja, Proulx hat tatsächlich auch einen Ausschnitt der unsäglichen Pocahontas-Realverfilmung The New World im Video – einen Film an den man eigentlich lieber nicht erinnert wird.